Mittwoch, 17. Juni 2015

Erdbeeren

haben jetzt Hochzeit.
Diese leckeren, süßen und roten Früchte, denen wohl keiner widerstehen kann. Ach wie liebe ich diese Zeit. Monatelang werden die Pflanzen gehegt und gepflegt, gegossen und gut zugesprochen, um dann letztendlich leider nur für kurze Zeit die Früchte genießen zu können.
 
 
Erst wenn wir uns an Erdbeeren richtig satt gegessen haben, dann verarbeite ich die kleinen Früchte zu Marmelade.
Das Schönste für mich ist dann, wenn unser Luis die Marmeladengläser umarmt und dann sagt:
"Mama, dich und die Marmelade heirate ich". Ist das nicht süß.... (dieser kleine Charmeur!).
 

 
 
Macht es euch an diesem noch sonnigen Mittwoch gemütlich und schön.
 
Herzlichste Grüße Heike.


Kommentare:

  1. Es geht doch nichts über selbstgemachte Marmelade und liebenswerte
    Kinder :-)
    Sehr lecker!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Süß, der Spruch von deinem Sohn :). Mama ist halt doch die Beste. Vor allem,wenn sie so leckere Marmelade kocht.
    Erdbeermarmelade essen wir auch am liebsten. Meist reicht mein selbst gekochter Vorrat nicht bis zur neuen Saison.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen