Dienstag, 13. Dezember 2011

Zwischen Geburtstag, Weihnachtsmarkt und

Heiligabend sind für uns immer die Tage etwas kurz.
Das kann zum Einen daran liegen, dass es um 16.30 Uhr dunkel wird und zum Anderen, weil sich ein Termin an den anderen reiht. Dass wir bis heute noch keine Plätzchen gebacken haben, stört uns ja weiter nicht, schließlich gibt es leckere zu kaufen.
Aber dafür haben wir in den letzten Tagen, mehrere Weihnachtsgedichte und Weihnachtslieder auswendig gelernt.






Am 8. Dezember durfte mein allerliebster Schatz sein letztes Lebensjahr vor dem 40. beginnen.
Mein liebster Schatz, dazu wünsche ich dir nochmals nachträglich die allerschönste Zeit mit uns.
Ich muss euch sagen, in den letzten Jahren, haben wir diesen Geburtstag auch immer im neuen Jahr gefeiert. Es ist uns unmöglich gewesen zu feiern, da an diesem Datum stets eine große Weihnachtsfeier anstand. Und bekanntlich sind diese immer sehr lustig, eine Zeit, die wir nicht missen möchten.








Auf dem Weihnachtsmarkt waren wir auch. Schon allein, weil die Kinder unbedingt den Weihnachtstruck von "Coca Cola" sehen, Mandeln essen und das kleine Karusell fahren wollten.







Ich wünsche allen eine wunderschöne 3. Adventswoche mit unheimlich viel Liebe.
Herzlichst Heike







Kommentare:

  1. Du machst immer so tolle Geburtstagstische!!!!
    Wir haben auch noch keine Plätzchen gebacken, delegieren wir immer an die Oma. Lg

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike, ja die Adventszeit und Weihnachten an sich ist leider bei den meisten recht vollgepackt. Man muss das Beste draus machen und ich sehe, das tut ihr!
    Liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen