Montag, 20. Dezember 2010

Wenn der Geburtstag schon eine Weile her ist

und Weihnachten bald vor der Tür steht, dann weiss ich, dass dazwischen nicht sehr viel Zeit ist, um all das genießen zu können.

Es ist schon eine Weile her, genaugenommen am 26. November 2010, da hatte unser Luis seinen 7. Geburtstag. Der kleine Kerl war so aufgeregt und so voller Vorfreude. Es war für ihn ein sehr aufregender Tag.

Endlich sieben, sagte er zu seiner Schwester Lilli. Jetzt bin ich älter als du. Sie sind nämlich immer für 4 Wochen genau im selben Alter, also "6" gewesen.
Ganz doll gefreut hat er sich, als sein großer Bruder am Abend nach Hause kam.
Dann wurden alle Lichter ausgemacht und die Teelichter angezündet.
Seine Geschenke hat er ganz vorsichtig und ruhig ausgepackt. Lilli war da etwas stürmischer gewesen. Aber seht selbst und dann müsst ihr euch leise Geburtstagsmusik im Hintergrund vorstellen. Ach ich liebe diese wunderbare Zeit.
Und das letzte Bild zeigt ihn, als alle Gäste die Kinderzimmer in Beschlag genommen haben. Luis hat sich eine Auszeit genommen. Es war bestimmt ihm zu trubelig. Aber schön war es doch.
Und jetzt freuen wir uns auf die wunderschöne Weihnachtszeit.
Allen Lesern die allerbesten Grüße und Genesungswünsche. Heike

Kommentare:

  1. Liebe Heike,
    es ist zwar schon eine weile her, aber ich wünsche deinem Luis nachträglih noch alles Gute zu seinem Geburtstag. Oh, das sind echt schöne Geburtstagsilder, dein Luis wirkt so entspannt und besonnen. Schön, dass auch sein großer Bruder zu seinem Ehrentag kommen konnte.
    Ich sehe, du hast momentan auch nicht so viel Zeit für den Blog - mir geht es ganz genauso.
    Ich hoffe aber, bei euch ist sonst alles ok und es ist nur der übliche Stress.
    Ich wünsche dir alles Gute und noch eine ruhige Vorweihnachtszeit und dann wundervolle Weihnachten.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Silke, ja so vergeht die Zeit und die Tage sind viel zu kurz. Es wird doch jetzt immer so schnell dunkel und da bleibt das Gefühl, man hätte auch weniger Zeit für all die schönen Dinge im Leben.
    Ich wünsche dir auch alles Liebe und besinnliche Weihnachten. Mögen wir uns doch daran erinnern, warum es eigentlich Weihnachten gibt.
    Herzliche Grüße Heike

    AntwortenLöschen